Brandschaden in der Region München – Beseitigung und anschließende Sanierung durch POLYGONVATRO

Unsere grundlegenden Aufgaben bei der Beseitigung von und der Sanierung nach Brandschäden sind neben der Reinigung und den Aufräumarbeiten nach dem Feuer die Minderung von Sekundäreffekten wie Schäden durch Rauch, Oxidierung und Löschwasser. Durch die sekundär entstehenden Schäden während der Aufräumarbeiten kann es vereinzelt zu weiteren Trocknungs- oder sonstigen Sanierungsarbeiten kommen, um beschädigte Oberflächen und Konstruktionen zu ersetzen. Dabei können wir gegebenenfalls auch in München und Umgebung Unterauftragnehmer einsetzen, wobei wir weiterhin den Projektmanager stellen. 


Bei der Beseitigung von Brandschäden bedienen wir uns zur Reinigung von Oberflächen gerne der CO2-Strahltechnik. Hierbei werden kleine Trockeneiskugeln (80 Grad kalte Pellets) mithilfe eines harten Luftstrahls auf die zu reinigenden Flächen gestrahlt. Dies führt zu einer sogenannten Schockversprödung mit drastischen Thermobewegungen, bei der sich die Kügelchen anschließend in einen gasförmigen Zustand auflösen. Die CO2-Strahltechnik ist geruchlos und ungiftig. Sie benutzt keine chemischen Zusatzstoffe, benötigt nur wenig Strom und hat einen minimalen Entsorgungsaufwand.


Damit beschädigte Werkzeuge nicht die gesamte Produktion aufhalten, stellen wir sie in der Regel direkt vor Ort wieder her. In besonders schwierigen Fällen bekommen wir Hilfe von unserem Technischen Zentrum in Wenden.


Wie defekte Werkzeuge blockieren auch durch Feuer geschädigte Maschinen den Produktionsbetrieb. Die Maschinen stellen das Herz jedes Betriebes dar, ohne dessen Funktionsfähigkeit schwere Folgeschäden entstehen können. Unser Leistungsspektrum für die Sanierung und Instandsetzung von Maschinen umfasst Erstmaßnahmen wie die vorläufige Stabilisierung, Dekontamination, Reparatur, Wartung, Vermessung sowie eine Grundüberholung vor Wiederinbetriebnahme.


Bei der Wiederherstellung von elektronischen und elektrischen Geräten nehmen wir heute eine Führungsposition ein.


Im Rahmen der Gebäudesanierung nach einem Brandfall entfernen wir professionell alle Spuren des Brandes, z. B. Ruß an Wänden oder Möbeln. Je nach Anwendungsgebiet wenden wir neben anderen Verfahren die sogenannten Trocken- und Nassverfahren an. Hierbei handelt es sich im ersten Fall um das Entfernen von Staub und Ruß im Handwischverfahren und im zweiten Fall um das Ablösen von Chloriden mithilfe eines Heißwasserdruckreinigers.


Unsere Leistungen bei Brandschäden

  • Werkzeugsanierung
  • Maschinensanierung
  • Gebäude- und Hausratsanierung
  • Elektrik- und Elektrosanierung
  • Anlagensanierung
  • CO2-Strahltechnik
  • Beseitigungsarbeiten 
  • Transport 
  • Schadenaufnahme 
  • Reinigungsarbeiten 
  • Lagerung 
  • Ableitung von Kohlendioxid 
  • Ultraschallreinigung 
  • Geruchsbeseitigung 
  • Eindämmung von Korrosion 
  • Fernüberwachung 
  • Wiederherstellung von Gebäuden und Inventar 
  • Technische Instandsetzung

So schützen Sie sich vor Bränden

Die meisten Brandfälle ereignen sich in häuslichen Umgebungen – in Privathaushalten treten doppelt so viele Brände auf wie in allen anderen Gebäudearten. Schützen Sie sich und Ihr Zuhause daher mit funktionstüchtigen Rauchmeldern, Branddecken und Feuerlöschern.


Weitere nützliche Informationen finden Sie unter: